Räuber, Höhlen und Meer

Alter: ab 1.Klasse  Tagesprogramm

Zeitraum: ganzjährig

Unsichtbar wie ein Fuchs schleichen wir auf versteckten Pfaden durch den Wald. Wir werden Höhlen erforschen, beeindruckende Aussichten erleben und auf Schatzsuche gehen.

Wie viele Höhlen gibt es in der Sächsischen Schweiz? Wie sind sie entstanden und wer lebt in Ihnen? Warum leuchtet Leuchtmoos und woher kommen die Muschelabdrücke am Fels?

Beim Beantworten der Fragen und beim gemeinsamen Erkunden der Höhlen sind wir als Team gefragt. Wer traut sich als erster durch die enge Spalte?

 

Programmleitung:  zert. Wildnisführer, zert. Nationalparkführer, zert. Wildnispädagoge

 

Inhalte / Leistung:

Wissen rund um die Natur: Sächsische Schweiz, Ökosystem, Kreisläufe, Pflanzen und Tiere,

Aufmerksamkeit und Wahrnehmung: Gefahren, Orientieren, Aufmerksamkeitsübungen, ...

Gemeinschaft erleben: Klassenteam, Spaß und Spiel, Regeln, Lieder, Rituale, Geschichten,...

Ausrüstungsliste

 

Dauer: ca. 5 h von 10:00 bis 15:00 Uhr

Buchungszeitraum: ganzjährig

Teilnehmerzahl: ab 20 Schüler

Treffpunkt: Bahnhof Königstein / Reißiger Platz

 

Preis: a 22,-€ / je Schüler, inkl. MwSt., Versicherung, Waldgeld und Leihhelm,

 

Programmänderung je nach Wetterlage vorbehalten