WWF KanuCamp Litauen

25.07.—08.08.2021

Mit dem Kanu zu Baumriesen und Fischadlern

Camp 08

 

Für Jugendliche im Alter von: 13 bis 17 Jahre
Zeitraum: 25.07.—08.08.2021
Camp-Preis: 695 € pro Person (inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Aukštaitija Nationalpark | nördlich von Vilnius | Litauen

Camp-Leitung: Mario Wolf

Leistungen
Reisedauer: 15 Reisetage/14 Übernachtungen 
 
Unterkunft und Verpflegung 

·         4 Übernachtungen in der Aukštaitija National Park Nature School, einer einfachen, gemütlichen Unterkunft direkt im Nationalpark; Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad (DU/WC) auf dem Gang; großes, weitläufiges Gelände mit Grill- und Lagerfeuerstelle 

·         7 Übernachtungen in Zelten auf Biwakplätzen im Aukštaitija National Park mit Trockentoiletten und Feuerstellen; kein fließend Wasser und Strom, Waschmöglichkeiten in den Badeseen; Sanitär-/Schlafbereiche für Mädchen und Jungs nicht durchgängig getrennt (Zelt, Schlafsack, ggf. Leichthängematte, Isomatte, Campinggeschirr und ggf. Kissen sind mitzubringen. Falls du kein Zelt hast, versuche im Freundeskreis eins aufzutreiben. Hast du ein Zweipersonenzelt, überleg, ob du vielleicht jemand anderem einen Schlafplatz zur Verfügung stellen kannst. Im Notfall organisieren wir ein Zelt.) 

·         2 Übernachtungen während der An- und Rückreise im Fernbus 

·         Selbstverpflegung: gemeinsam kochen in der Küche der Naturschule sowie im Freien auf den Biwakplätzen (alle Lebensmittel, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser im Preis enthalten) 


An- und Rückreise 

·         Gemeinsame, betreute An- und Abreise ab/bis Berlin mit Fernbus und Regionalbahn (Berlin – Vilnius – Ignalina und zurück Ignalina – Vilnius – Berlin); Dauer der Fahrt insgesamt ca. 20 Std. 

·         Beginn/Treffpunkt am 25.07. um ca. 13:30 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof Berlin (ZOB) 

·         Ende/Treffpunkt am 08.08. um ca. 07:00 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof Berlin (ZOB) 

·         Sobald die genauen Abfahrts- und Ankunftszeiten feststehen, teilen wir sie mit. 

·         Wir empfehlen für die Reise zum/vom Treffpunkt, ein flexibles Ticket ohne Zug- oder Busbindung zu wählen. Erfahrungsgemäß können sich die Zeiten der betreuten An- und Abreise aufgrund von Fahrplanänderungen oder Verspätungen noch verschieben. 


Betreuung/Begleitung 

·         Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende 

·         maximal 8 Jugendliche pro Betreuende/n 


Aktivitäten und Ausflüge 

·         Einführung in die Grundtechniken des Kanufahrens inklusive Sicherheitseinweisung und Paddeltechniktraining, Kenter- und Rettungsübungen 

·         mehrtägige Kanutour durch den Aukštaitija National Park mit Übernachtung auf Biwakplätzen 

·         angeln inklusive Angeltechniken (selbstgebaute Handangel, Angelhaken, Angelknoten), Fischkunde, Fische ausnehmen 

·         das Imkereimuseum in Stripeikiai besuchen und Honig verkosten 

·         eine traditionelle Wassermühle in Ginuciai besuchen 

·         Workshops: z. B. sich im Gelände orientieren, Paddeltour-Planung, Katamaran bauen, traditionelle litauische Tänze und Folklore erleben, Wetter- und Sternenkunde, Vogelstimmen erkennen, Feuermachtechniken, Kleine Knotenkunde, Baum- und Wildkräuterkunde

·         Lagerfeuer, schnitzen, Geschichten erzählen 

·         Freizeit und Erholung 


Sonstige Leistungen 

·         Kochausrüstung, Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder 

·         Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein 

·         Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn 

·         Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften 

·         Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp 

Nicht im Camp-Preis enthalten:

·         Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab Berlin Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) 

·         Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung 

·         Auslandskrankenversicherung 

·         Unfallversicherung 

·         Zelt, Schlafsack, Isomatte (ggf. Leichthängematte), Campinggeschirr, Kissen 

·         Verpflegung während der Anreise mit dem Bus vom 25.07. auf den 26.07.2021 

Teilnehmendenzahl: Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 12, maximal 24 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend. Zudem behält sich der WWF vor, wenn Coronavirus-Beschränkungen die Durchführung des Camps nicht gestatten, das Camp kurzfristig abzusagen. Dabei entstehen dir keine Stornierungskosten und der von dir bereits gezahlte Betrag wird zurücküberwiesen.

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahmebedingungen der WWF Jugend Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.

Menschen mit eingeschränkter Mobilität: Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.

Änderungen vorbehalten.